was es bei uns so gibt...

unsere Tiere

Hier sind nicht nur wir zu Hause sondern auch unsere Tiere. Von Ende September bis Ende Mai sind unsere Kälber, Kalbinnen und die Jungtiere mit am Hof. Täglich werden sie Morgens und Abends versorgt und dazwischen wird die Ruhe im Stall und im freien Auslauf, den sie jeder Zeit nutzen können genossen. Im Sommer gehts dann auf die Alm und die Kälber bleiben in unserer Nähe, oberhalb unseres Hofs "auf da Wies" dürfen die den Sommer genießen.Auch unsere Hühner und Schweine werden täglich versorgt. Die Häschen und unsere Katze freuen sich immer über ein wenig Aufmerksamkeit.

Platz zum Spielen

Für die Kinder haben wir auch einige Spielmöglichkeiten, ein großes Trampolin mit Netz, einen Sandkasten mitBagger, eine Matschküche, sowie Schaukel und auch einen kleinen Fuhrpark mit Traktor, Bobycar, Roller etc.

Ausblick - Ausklang & Start in den Tag

Die letzten Sonnenstrahlen am Abend kann man am Balkon oder auch auf der Terrasse genießen. So lässt man den Tag entspannt ausklingen und schmiedet tolle Pläne für den nächsten Wander- oder Skitag. Ganz besonders ist auch immer der Abend am Berg wenn die Gondeln eingefahren werden, die letzten Wanderer oder Skifahrer auf dem Wegins Tal sind. Man vielleicht noch im Sommer etwas den Kuhglocken lauscht oder im Winter die Pistenmaschinen beobachtet. Und nicht zu vergessen man schon oben am Berg wach wird, die Morgensonnegenießt und einer der ersten am Lift ist.